Verbraucherinformation

 

1. Anbieter
Anbieter ist die Firma
Alvus®
Doris Greve-Lorenzen,

Inhaberin Doris Greve-Lorenzen,
Parkstraße 12,
24813 Schülp b. Rendsburg
E-Mail: info@alvus.de
Bitte wenden Sie sich bei Fragen, Beanstandungen oder mit allen anderen Willenserklärungen an
diese Anschrift. Es handelt sich ebenfalls um die ladungsfähige Anschrift.


2. Vertragsschluss
Die auf meiner Internetseite präsentierten Warenangebote und Dienstleistungsangebote sind keine
Angebote im Rechtssinne. Durch das Übersenden einer E-Mail an die Adresse bestellung@alvus.de
oder das Nutzen des Kontaktformulars können Sie eine Bestellung aufgeben. Nach der Bestellung
erhält der Kunde von mir eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellungsmail
bestätigt (Zugangsbestätigung). Diese Zugangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar. Ein
Vertrag kommt erst durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware
zustande. Der Auftragsbestätigung oder der Lieferung ist eine Ausfertigung oder eine PDF-Datei
dieser Verbraucherinformationen beigefügt. Den Inhalt seiner Bestellung kann der Kunde der
Auftragsbestätigung entnehmen. Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.


3. Preise, Versandkosten, Lieferung
Die auf unseren Internetseiten genannten Preise enthalten keine Umsatzsteuer. Ich bin gemäß § 19
UStG von der Umsatzsteuer befreit. Die Kosten für den Versand der Ware trägt der Kunde. Die
Versandkosten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland betragen bei einem
Bestellwert von weniger als 50,- EUR pauschal 6,90 EUR. Bei einem Bestellwert von 50.- EUR oder
mehr erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von 3-4
Werktagen. Der Versand in andere Mitgliedstaaten der Europäischen Union erfolgt in der Regel
innerhalb von 5-10 Werktagen. Die Versandkosten richten sich in diesem Fall nach dem
Empfängerland. Bitte erkundigen Sie sich vor der Bestellung nach den konkret anfallenden
Versandkosten. Eine genaue Angabe ist an dieser Stelle leider nicht möglich. Ein Versand in Länder
außerhalb der Europäischen Union erfolgt nur nach vorheriger, individueller Absprache. Ich weise
darauf hin, dass in diesem Fall möglicherweise Einfuhrumsatzsteuer und Zoll anfallen. Ob und in
welcher Höhe diese Steuern zu zahlen sind, hängt von den Vorschriften des Empfängerlandes ab.
Bitte erkundigen Sie sich insofern bei Ihrem Zollamt.
Die Zahlung erfolgt grundsätzlich per Vorkasse. Die Lieferung der Waren erfolgt erst nach Eingang
des Kaufpreises nebst Versandkosten. Bei der Buchung von Seminaren sind die Seminargebühren zu
50% innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsschluss, der Restbetrag spätestens unverzüglich vor Beginn
des Seminars zu zahlen.


4. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in
Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird -
durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in
Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden
Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2
EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 §
3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs
oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Alvus®
Doris Greve-Lorenzen,
Inhaberin Doris Greve-Lorenzen,
Parkstraße 12,
24813 Schülp b. Rendsburg
E-Mail: info@alvus.de Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie
uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand
zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von
Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung
– wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen
können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in
Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige
Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketfähige Sachen werden
bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30
Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung
oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung


5. Datenschutz
Ich verfahre bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung nach den gesetzlichen Vorschriften. Die
nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in
welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen ich
zum Schutz Ihrer Daten ergreife und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die mir gegebenen
Informationen erhalten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche
Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. Ihr Namen, Anschrift,
Telefonnummer, Geburtsdatum, Bankdaten sowie IP-Adresse. Bei der Nutzung meiner Webseiten
werden die folgenden Daten protokolliert, wobei die Speicherung ausschließlich internen
systembezogenen und statistischen Zwecken dient: Namen der aufgerufenen Seiten, des
verwendeten Browsers, des Betriebssystems und der anfragenden Domain, Datum und Uhrzeit des
Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien und Ihre IP-Adresse.
Sämtliche Daten über die Nutzung, insbesondere auch Ihre IP-Adresse, werden frühestmöglich,
spätestens unmittelbar nach Ende des Nutzungsvorgangs gelöscht. Weitergehende
personenbezogene Informationen werden nur erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung
stellen, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung. Zur Abwicklung von Bestellungen benötige
ich von Ihnen folgende Daten: Ihr vollständiger Name bzw. Ihre vollständige Firmenbezeichnung nebst
der Person des oder der Vertretungsberechtigten, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und Ihre
Telefonnummer. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwende ich zur
Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung Ihrer Bestellung, zur Prüfung der Bonität sowie zum
Zweck der technischen Administration der Webseiten. Eine Weitergabe, ein Verkauf oder eine
sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die Weitergabe zum
Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken bzw. zum Einzug des Entgelts
erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Beispielsweise kann es erforderlich sein, dass
ich bei Bestellungen Ihre Anschrift und Bestelldaten an Lieferanten weitergebe, wenn die Lieferung
direkt ab Werk an Sie zugestellt wird. Meine Lieferanten erhalten nur diejenigen Informationen, die
notwendig sind, um ihre jeweiligen Aufgaben zu erfüllen. Eine anderweitige Nutzung der Informationen
ist nicht erlaubt. Außerdem bin ich berechtigt, personenbezogene Daten zu Inkassozwecken
weiterzugeben und behalten mir einen Datenaustausch mit Schutzorganisationen der Wirtschaft vor.
Ich weise darauf hin, dass ich auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall berechtigt bin,
Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr
durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der
Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des
Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich
ist. Ich verwende auf meiner Internetseite derzeit keine Cookies. Sie haben jederzeit das Recht auf
Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie
den Zweck der Datenverarbeitung.